Schwangerenvorsorge

Schwangerenvorsorge aus Vorsorge wird Vor-Freude die Hebamme berät Sie zu allen Untersuchungen in der Schwangerschaft und führt die Vorsorge durch die Hebamme kontrolliert das Wachstum und die Lage des Kindes bei jeder Vorsorgeuntersuchung die Eintragungen im Mutterpaß werden Ihnen verständlich erklärt

Schwangerenvorsorge bei der Hebamme ist gepaart mit Ruhe, Geborgenheit und einer besonderen Intensität, die Ihnen viel Wissen und Zuversicht vermittelt

Jede Frau hat Anspruch auf Vorsorgeuntersuchungen in der Schwangerschaft. Diese können von Ärzten und Hebammen durchgeführt werden. Die Kosten tragen die Krankenkassen. Wichtig ist mir, Frauen in ihrer Fähigkeit schwanger zu sein und zu gebären zu unterstützen. In entspannter Umgebung, mit viel Zeit, Erfahrung und medizinischer Kompetenz geben Ihnen diese Vorsorgen ein sicheres und gutes Gefühl. So wird aus Vorsorge mit jedem Tag mehr Vor-Freude.

 

Lesenswerter Fachartikel Schwanger vom Kopf bis zu den Füßen.